Video: Wir bauen den ersten Rollstuhl auf einer Achse mit Joystick Steuerung

Zukunft Rollstuhl mit nur zwei Rädern beginnt jetzt bei www.frankie.de

 

Auf eine Achse oder auf zwei Räder mit dem Rollstuhl zu fahren und das mit einer Joystick Systemsteuerung fahren haben wir geschafft. Wir wagen den ersten Versuch und haben den ersten Rollstuhl auf einer Achse entwickeln und eine Joysticksteuerung angebunden.

 

Warum? Damit noch mehr Menschen mit Handicap die Möglichkeit erhalten dieses unglaubliche Fahrgefühl auf zwei Rädern und somit einen Mehrwert an Barrierefreiheit zu erleben. Rollstuhl ist nicht gleich Rollstuhl - es gibt weltweit eine Vielzahl von Herstellern mit hunderten Modellen für jeden Bedarf und Geldbeutel.

 

So unterscheidet sich z.B. ein Rollstuhl für eine pflegebedürftige Person ganz erheblich in Gewicht, Sitzposition und Einstell-möglichkeit von einem Aktivrollstuhl für jemanden, der sich den ganzen Tag damit selbständig fortbewegt.

 

Den Mehrwert von einem Rollstuhl wie Apache und Sitting Bull auf einer Achse haben wir ja schon in sehr vielen Videos gezeigt.

 

Der größte Schwachpunkt beim herkömmlichen Rollstuhl sind und bleiben die kleinen Vorderräder, wir sagen jetzt, weg damit… Handling, Fahrkomfort, Traktion, Reichweite und Design spielen für uns in Zukunft auch bei elektro-Rollstühlen eine große Rolle.

 

Jetzt wird es ernst Euer behindert-barrierefrei Team Alle Infos: frankie GmbH Geschäftsführerin: Gabriele Bayer Marderweg 12 73230 Kirchheim u. Teck